Zwischenbilanz

Jubiläum

Ursprünglich als Experiment gedacht, um ein paar Sachen auszuprobieren, rief ich vor einem Monat diesen Blog ins Leben. Ich halte es daher für angebracht, ein erstes Resümee zu ziehen. Zu diesem Zweck gibt es ganz tolle und umfangreiche Analyse-Werkzeuge, mit deren Hilfe man alles Mögliche auswerten kann. Innerhalb kürzester Zeit, hat sich eine weltweite Fangemeinde gebildet, in der sogar berühmte Persönlichkeiten zu finden sind, wie folgende Grafik der Zwischenbilanz zeigt.

Zwischenbilanz

Die meisten Leser stammen natürlich aus dem deutschsprachigen Raum. Das ist leicht zu begründen, da sich die Menschen hier aufgrund vorherrschender Volksverdummungsmaßnahmen besonders nach der Wahrheit sehnen. Aber auch der US-Präsident und sein englischer Zwillingsbruder lesen gerne meinen Blog, um über das Weltgeschehen stets im Bilde zu sein. Selbst die in Madagaskar ansässigen Echsenmenschen, die sich sonst eher im Verborgenen halten und nur mit ausgewählten Illuminaten kommunizieren, kommen nicht umhin, ab und zu mal reinzuschauen. Auch der nordkoreanische Diktator und Bombenfetischist Kim Jong-un nutzte in seinem Urlaub jüngst die Gelegenheit. In einem philippinischen Internet-Café genoss er die Vorzüge des freien und unzensierten Surfens. Der türkische Diktator Erdogan hingegen zeigte sich etwas enttäuscht, da er hoffte, hier ein Gedicht vorzufinden. Vielleicht werde ich ihm und seinen Ziegen tatsächlich mal eines widmen. Obwohl nein, das gibts ja schon.

In Anbetracht des bahnbrechenden Erfolgs, sehe ich mich gezwungen, weiterhin in unverblümter Weise Fakten und Tatsachen auf den Punkt zu bringen. Soweit zur ersten Zwischenbilanz.

Meinung zu Rabotniks Resümee

View Results

Loading ... Loading ...